Lachsbolognese (Norwegen)

image3

Lachsbologneses (Norwegen)

Zutaten:

  • Lachsfilet
  • Seehechtfilet
  • Dinkelnudeln
  • Champignons
  • Zucchini
  • Tomatenmark
  • Schmand
  • Pfeffer
  • Dillspitzen
  • Kreuzkümmel
  • Knoblauch

Kochutensilien:

  • Topf
  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Löffel zum probieren
  • Schneidemesser
  • Schneidebrett
  • Gemüseanspitzer

Zubereitung:

  • Nudeln im heißen Wasser kochen
  • Knoblauch in der Pfanne anschwitzen und Tomatenmark hinzufügen
  • Fisch klein schneiden und in die Pfanne hinzufügen
  • Champignons klein schneiden und auch in die Pfanne geben
  •  Schmand Löffelweise in die Pfanne geben, damit eine Soße entsteht
  • Eventuell noch Tomatenmark hinzufügen
  • Zucchini durch den Gemüse-Anspitzer ziehen und auch in die Pfanne geben
  • Nach Geschmack würzen und anrichten

Fazit:

Es ist ein leckeres und schnelles Gericht. Man kann auch jeden anderen festen Fisch benutzen. Die Zucchini kann man auch einfach nur kleinschneiden. Wer Thymian mag, kann diesen auch sehr gut dafür zum würzen benutzen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s