Würstchenboot (Australien)

image1 (4)    image2 (3)

Zutaten:

  • Blätterteig
  • Gouda (Scheiben)
  • Würstchen (klein)
  • Tomatenmark
  • Butter
  • eingelegte Gurken
  • Röstzwiebeln (Wahlweise)
  • Ketchuu
  • Currysoße

Kochutensilien:

  • Backofengitter
  • Backpapier
  • Messer
  • Brettchen
  • Backpinsel

Zubereitung:

  • Blätterteig in 4 gleiche Teile schneiden
  • jeweils 1 Scheibe Gouda drauflegen
  • Tomatenmark über den Käse streichen
  • Würstchen in die Mitte legen
  • Den Blätterteil mit Inhalt so zusammenklappen, dass in der Mitte eine Öffnung ist und man das Würstchen sieht
  • nach Bedarf nochmal Tomatenmark hinzugeben
  • Blätterteig von außen mit Butter bestreichen
  • Bei 180 Grad für 15 min in den Backofen
  •  Auf das fertig gebackene Boot noch Gurken, Röstzwiebeln, Ketchup und Currysoße

 

Fazit:

Sehr lecker und wird es bei mir jetzt öfter geben. Ideal als Partysnack . Ich könnte mir solche Böotchen auch gut mit einer Gyros-Feta Füllung vorstellen.

Gekocht am 17.01.2016

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s