Rinderfilet mit Bohnensalat (Argentinien)

image1

Zutaten:

  • Rinderfilet
  • Brechbohnen
  • Kidneybohnen
  • Mais
  • Tomaten
  • Öl
  • Essig
  • Pfeffer
  • Basilikum

Kochutensilien:

  • Pfanne
  • Messer
  • Tuch (am besten Küchenpapier)
  • Schüssel
  • Schneidebrettchen
  • Alufolie
  • Backblech

Zubereitung:

  • Brechbohnen, Kidneybohnen, Mais, in eine Schüssel geben
  • Tomaten klein schneiden und dazu geben und alles vermischen
  • Mit Öl, Essig, Pfeffer und Basilikum abschmecken
  • Zur Seite stellen damit das Dressing einwirkt
  • Schonmal den Backofen auf 100 Grad stellen
  • Rinderfilet aus der Packung nehmen und trockentupfen
  • von beiden Seiten mit Pfeffer bestreuen
  • Öl in die Pfanne und wenn das Öl heiss ist das Rinderfilet reinlegen
  • Alle Seiten jeweils ca. 1 Minute anbraten
  • Die Pfanne zur Seite ziehen und ca. 2 Minuten stehen lassen
  • das Rinderfilet in Alufolie einpacken ud für 10 min in den Backofen geben, damit es ruht
  • Salat auf einen Teller geben und das Rinderfilet dazu legen

Fazit:

Das mit dem RInderfilet muss ich noch üben. 😉 oder ich versuche das nächste mal die längere Vorbereitung mit langsamen garren. Das Fleisch war bei mir immer noch sehr roh drin, so das ich es nochmal in den Backofen gegeben habe. Nach 10 Minuten habe ich es rausgenommen. Leider war es dann von draußen sehr braun, aber drin war es dann Rosa.Zum Rinderfilet habe ich noch eine Kräuterbutter gemacht. Diese gibt es in einem Extra-Rezept. Je dicker das Fleisch ist desto länger muss man es in der Pfanne anbraten und im Backofen ziehen lassen. Meine Werte sind für ein 250 Gramm Stück.

Gekocht am 31.01.2016

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s