Birnenblume mit Rotkohl

Klein2

Zutaten:

  • Rotkohl
  • Birne
  • Hackbällchen (hatte ich noch im Gefrierschrank)
  • Ziegenkäse
  • Pfeffer
  • Honig oder Agavendicksaft
  • Walnüsse

Zubereitung:

  • Eine Hälfte der Birne in Scheiben schneiden und die andere Hälfte in Würfel
  • die gewürfelten Birnenstücke in einem Topf braten
  • Die Birnenscheiben in einer Pfanne anbraten und dann auf einen Küchentuch abtropfen lassen
  • Zu den Birnenwürfel den Rotkohl dazugeben und nach Geschmack würzen
  • Häckbällchen von allen Seiten anbraten
  • Ziegenkäse in Scheiben schneiden und in Agavendicksaft braten
  • Alles auf einen Teller geben und noch kleine Stücke Walnüsse dazugeben

Fazit:

Man sollte ständig dabei sein. Ich habe beim ersten Versuch leider den Käse zu lange in der Pfanne gelassen und so musste ich einen zweiten Versuch starten. 🙂 Das Hackbällchen habe ich dazugelegt, weil es halt da war. Ohne dieses ist es auch gut für ein vegetarisches Gericht. Statt Walnüssen kann ich mir auch Pinienkerne dazu vorstellen. #Küchenquickie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s