Peanut Chicken (Indonesien)

DSC00394

Zutaten:

  • Reis
  • Hühnchenspieße
  • Erdnüsse
  • Kokosnussmilch
  • Currypaste
  • Banane
  • Honig

Zubereitung:

  • Reis kochen
  • Hühnchenspieße in einer Pfanne anbraten
  • Bananen kleinschneiden und in einer Pfanne mit Honig braten
  • Erdnüsse kleinmachen, z.B. im Zerkleinerer
  • Kokosnussmilch mit Currypaste in einen Topf aufkochen (Grundlage für die Soße)
  • Erdnüsse in die Soße reingeben
  • würzen
  • Alles auf einen Teller geben

Fazit:

Wenn man keine Hühnchenspieße findet, kann man natürlich Hühnchenfilet oder Hühnchengeschnetzeltes kaufen und selber auf einen Spieß geben. Dazwischen vielleicht noch eine Gemüsesorte geben.Wer eine Glatte Soße haben möchte nimmt einfach Erdnussbutter, statt ganzen Erdnüssen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s